Wer erstellt eine professionelle Firmenhomepage für KMU?

Eine Website ist heutzutage für Unternehmen jeder Größe ein Muss – auch für kleine und mittelständische Betriebe. Doch lohnt es sich, Geld in eine professionelle Seite zu investieren, oder ist vielleicht auch ein günstiger Homepage-Baukasten ausreichend?

Fakt ist: Der erste Eindruck Ihrer Unternehmenswebsite zählt. Besucher entscheiden innerhalb von wenigen Sekunden, ob sie sich auf Ihrer Seite weiter umschauen oder ob sie ihr Glück lieber bei der Konkurrenz probieren möchten. Kann Ihre Seite nicht überzeugen, gehen Ihnen potenzielle Neukunden verloren, die wahrscheinlich nicht wiederkommen. Bedenken sollten Sie auch, dass die Ansprüche der heutigen Nutzer immer größer werden. Eine Website, die zum Beispiel nicht für mobile Geräte geeignet ist, ist in unserem digitalen Zeitalter undenkbar.

Doch welcher Weg zur Firmenhomepage ist nun der richtige? Kleine und mittelständische Unternehmen haben die Wahl zwischen Do-it-yourself-Baukästen, Freelancern, kleineren Designagenturen oder Full-Service-Agenturen.

Die vermeintlich einfache und kostengünstige Lösung: der Homepage-Baukasten

Insbesondere kleinere Unternehmen und Selbstständige, die nur ein geringes Budget zur Verfügung haben, denken oftmals über einen Homepage-Baukasten nach. Hier kann man sich aus verschiedenen Template-Vorschlägen eine Firmenhomepage „zusammenbasteln“. Solche Lösungen stoßen jedoch sehr schnell an ihre Grenzen und können den hohen Ansprüchen der User nur in den seltensten Fällen gerecht werden. Bedacht werden sollte auch, dass die Erstellung der eigenen Website Zeit in Anspruch nimmt – mehr als die meisten wahrscheinlich zunächst glauben. Das ist Zeit, die im aktuellen Tagesgeschäft schlichtweg fehlt.

Individuellere und weniger zeitintensive Lösungen bieten in der Regel Freelancer und kleinere Agenturen. Doch wer sich zum Beispiel ein professionelles Unternehmensvideo wünscht oder suchmaschinenoptimierte Texte für seine Seite benötigt, der muss weitere Spezialisten engagieren und bezahlen. Eine Full-Service-Agentur, die alle Leistungen aus einer Hand bietet, ist daher meist die beste Lösung für KMU.

Von A bis Z – die professionelle Firmenhomepage vom Full-Service-Anbieter

Von der Registrierung der Wunsch-Domain über das Layout und die Programmierung bis hin zum Verfassen von zielgruppengerechten, suchmaschinenoptimierten Texten bietet Ihnen eine Full-Service-Agentur alle Leistungen rund um die Erstellung Ihrer professionellen Firmenhomepage aus einer Hand.

Beim Design Ihrer neuen Seite stehen Kreativität und Einzigartigkeit im Vordergrund. Denn schließlich ist die Firmenhomepage Ihr digitales Aushängeschild im Internet und sollte Ihr Unternehmen und seine Stärken bestmöglich präsentieren. Klar ist: Die Individualität kommt bei der Baukasten-Website von der Stange auf jeden Fall zu kurz.

Darauf kommt es an – unsere Checkliste für die Webseitenerstellung:
  1. Individuelles Design, angepasst an die Corporate Identity Ihres Unternehmens
  2. Responsive Website für eine optimale Darstellung auf allen Geräten
  3. Suchmaschinenoptimierung und professionell erstellte Texte
  4. Unternehmensvideo
  5. Onlineshop bei Bedarf
  6. CMS zum einfachen Ändern von Inhalten
  7. Erfolgsmessung und Monitoring
  8. Kostenfreie Anpassungen und Aktualisierungen
  9. Social-Media- und Newsletter-Marketing
  10. Domains und E-Mail-Adressen inklusive
  11. Kostenfreier Support
  12. Persönliche Beratung bei Ihnen vor Ort
Fazit

Vor der Webseitenerstellung sollten Sie sich genau überlegen, was Ihnen wichtig ist. Wenn Sie den Kopf für Ihr Tagesgeschäft freihaben möchten, dann ist eine Full-Service-Agentur sicherlich eine gute Wahl. Wir von Internet Media bieten Ihnen nicht nur eine professionelle Betreuung in den Bereichen Design, Programmierung, Texte, Fotos und Videos, sondern sind auch über die Gestaltung der Seite hinaus Ihr erfahrener Partner im Online-Marketing.


Bis jetzt noch keine Kommentare

Einen Kommentar abgeben

Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .