So verbinden Sie User Experience und SEO erfolgreich miteinander!

Potenzielle Kunden haben bestimmte Erwartungen, wenn sie mit Ihrer Unternehmenswebsite interagieren. Idealerweise werden die Ansprüche und Bedürfnisse der Webseitenbesucher nicht nur befriedigt, sondern sogar übertroffen, wenn sie auf Ihre Website finden. In unserem Beitrag möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie mit dem perfekten Match aus User Experience und Suchmaschinenoptimierung eine bessere Such- und Webseitenerfahrung erreichen.

Mithilfe der Kombination der beiden Disziplinen SEO und User Experience stellen Sie sicher, dass zum einen potenzielle Kunden auf Ihre Website aufmerksam werden und zum anderen mehr Conversions und Umsatz generiert werden können. Wichtig ist, dass die Nutzer auf der gesamten Customer Journey von der Suche bis zur Kontaktaufnahme begleitet werden und jederzeit eine optimale Erfahrung bei der Interaktion mit Ihrem Unternehmen genießen.

Die gemeinsamen Ziele der Suchmaschinenoptimierung und User Experience

Die eigene Website ist das Aushängeschild für Ihr Unternehmen. Egal, in welcher Branche Sie tätig sind, ein professioneller Internetauftritt ist wichtig, um Vertrauen aufzubauen, Dienstleistungen und Produkte anzubieten, Fragen der Besucher zu beantworten und potenzielle Kunden zu gewinnen.

Das Hauptziel der Suchmaschinenoptimierung ist es, über verschiedene Optimierungsmöglichkeiten potenzielle Kunden anzusprechen und auf die eigene Website zu leiten. Kurz gesagt, konzentrieren sich die SEO-Maßnahmen darauf, die Besucherzahl der Website zu erhöhen. Im Gegensatz dazu soll mit der Optimierung der User Experience in erster Linie eine möglichst optimale Erfahrung bei der Benutzung Ihrer Seite sichergestellt werden. Denn nur so werden Besucher letztendlich zu Kunden.

Wichtig ist also, dass Sie einerseits die Auffindbarkeit in den Suchmaschinen maximieren, um möglichst viele interessierte Besucher auf Ihre Website aufmerksam zu machen. Andererseits sollten Sie die Nutzererfahrung Ihrer Seite optimieren, um möglichst viele Besucher erfolgreich anzusprechen und zu Kunden zu machen.

Warum SEO heute nicht mehr ohne eine Optimierung der User Experience funktioniert

Die User Experience ist heutzutage ein entscheidender Faktor für die Suchmaschinenoptimierung und umfasst das gesamte Nutzererlebnis einer Seite. Dabei gilt: Wer ein positives Nutzererlebnis schaffen möchte, muss die Customer Journey ganzheitlich betrachten. Diese startet häufig mit einer Google-Suche und den vorgeschlagenen Suchergebnissen. Was ein Nutzer als Suchergebnis sieht, ist also oftmals der erste Berührungspunkt mit Ihrem Unternehmen. Hier entscheidet sich, ob der Nutzer überhaupt auf Ihrer Seite landet. Eine positive User Experience startet also bereits vor dem eigentlichen Besuch Ihrer Website.

Für die Entscheidung, ob ein User das Suchergebnis Ihrer Website anklickt, ist einerseits die Positionierung, andererseits aber auch die Qualität des sogenannten Snippets relevant. Das Snippet besteht aus dem Title, der URL und der dazugehörigen Beschreibung (Description) und soll verdeutlichen, worum es auf der Website geht. Folgende User-Fragen muss das Snippet mit Ja beantworten:

  1. Ist der Seitentitel ansprechend und aussagekräftig?
  2. Verspricht die Beschreibung eine Antwort auf die Suchanfrage?
  3. Wirkt das Suchergebnis vertrauenerweckend?
  4. Ermuntert das Suchergebnis dazu, die Seite aufzurufen?

Wichtig ist, dass mit dem Snippet keine falschen Erwartungen geweckt werden. Dies würde nur dazu führen, dass der User auf Ihre Seite gelangt, aber nach wenigen Sekunden wieder enttäuscht abspringt und zu den Suchergebnissen zurückkehrt. Tritt ein solches Verhalten gehäuft auf, wirkt sich dieses Nutzersignal negativ auf das Google-Ranking aus.

Findet ein Besucher schließlich auf Ihre Website, spielt die Orientierung eine wichtige Rolle. Dem Besucher muss sofort klar werden, worum es auf Ihrer Seite geht und wo er weiterführende Informationen findet. Eine übersichtliche Struktur ist entscheidend, um den User durch Ihren Internetauftritt zu führen. Greifen Sie auf altbekannte Muster zurück, um die Orientierung für den User so einfach wie möglich zu gestalten. Ein ganz wichtiger Faktor ist auch die Schnelligkeit Ihrer Seite. Da User heutzutage sehr ungeduldig sind, muss Ihre Website mit kurzen Ladezeiten überzeugen.

Wie ermittelt Google die Nutzererfahrung?

Ziel der Suchmaschinenoptimierung ist es, Besucher auf Ihre Website zu leiten. Was aber, wenn die Suchenden die Seite sofort wieder verlassen und zu den Suchergebnissen zurückkehren? Dies ist für Google ein Indiz dafür, dass Ihre Seite keine befriedigende Antwort auf die gestellte Suchanfrage liefert.

Um zu ermitteln, wie Ihre Website von den Besuchern wahrgenommen wird, zieht Google verschiedene Signale zurate. Zum einen betrachtet die Suchmaschine Aspekte wie die Ladegeschwindigkeit, die mobile Nutzerfreundlichkeit, die Struktur der Inhalte sowie interne und externe Verlinkungen. Außerdem finden folgende Nutzersignale Beachtung:

  1. Traffic
  2. Anzahl wiederkehrender Besucher
  3. Absprungrate
  4. Verweildauer auf der Seite
  5. Scrolltiefe
  6. Anzahl aufgerufener Seiten
  7. Social Signals

Der Einfluss der Nutzersignale auf das Google-Ranking zeigt, dass die User Experience im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung nicht vernachlässigt werden darf. Wenn Sie die beiden Disziplinen optimal kombinieren, werden Sie nicht nur durch ein besseres Ranking und mehr Traffic, sondern auch mit zufriedenen Nutzern belohnt.

Fazit

Eine Strategie, die SEO und User Experience vereint, ist heute für die Erstellung und Gestaltung von Webseiten essenziell. Die beiden Disziplinen müssen für den Erfolg Ihrer Unternehmenswebsite Hand in Hand gehen. Wichtig ist, dass Sie den Besucher zu jeder Zeit in den Mittelpunkt Ihrer Bemühungen stellen. Das freut nicht nur potenzielle Kunden, sondern auch die Suchmaschine!


Verwandte Beiträge

Artikelbild von Lokale Suchmaschinenoptimierung – von Kunden aus der Region gefunden werden

Lokale Suchmaschinenoptimierung – von Kunden aus der Region gefunden werden

Die lokale Suchmaschinenoptimierung ist für alle Unternehmen wichtig, die…

(weiterlesen)
Artikelbild von Die Kunst der Kundenbindung

Die Kunst der Kundenbindung

Wenn Sie sich über das Thema Kundenbindung Gedanken machen, haben Sie als…

(weiterlesen)
Artikelbild von Vertrauen gewinnen mit der Unternehmenswebsite

Vertrauen gewinnen mit der Unternehmenswebsite

Sie möchten Kunden im Internet gewinnen? Dann spielt das Vertrauen eine…

(weiterlesen)
Artikelbild von Veraltete Inhalte auf der Unternehmenswebsite erkennen und beseitigen

Veraltete Inhalte auf der Unternehmenswebsite erkennen und beseitigen

Das Design Ihrer Website ist top und auch die Technik stimmt? Dennoch…

(weiterlesen)
Artikelbild von Ein Unternehmensvideo für kleine und mittlere Betriebe?

Ein Unternehmensvideo für kleine und mittlere Betriebe?

Videos zählen zu den wichtigsten Trends der letzten Jahre. Durch die…

(weiterlesen)

Einen Kommentar abgeben

Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .


Bis jetzt noch keine Kommentare